Image
NetTalk-Flyer Samia

In unserem NetTalk greifen wir die aktuelle politische Situation in Tansania auf, widmen uns der Frage, wie die Stimmung im Land ist und welche Erwartungen mit der neuen Präsidentin Samia Suluhu Hassan verknüpft sind.

Bisher war Politik in Tansania eher eine Männerdomäne- Frauen und ihre Anliegen waren unterrepräsentiert. Was bedeutet Präsidentin Samias Machtübernahme als erste Frau an der Spitze des Landes aus feministischer Sicht für Tansania? Wird es mit ihr eine Wende in der Frauenpolitik geben? Und wie ist sie allgemein politisch einzuordnen?

Diese Fragen diskutieren wir mit unseren tansanischen Gästen, dem Journalisten Mohammed Khelef (Deusche Welle) und der feministischen Bloggerin Elsie Eyakuze.

Der NetTalk wird dieses Mal nicht live gestreamt, sondern in Zoom stattfinden. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung auf https://tanzania-network.de/form/anmeldung-nettalk oder per Email bei Daniela Tschuschke: tschuschkeattanzania-network [dot] de

Der NetTalk wird in englischer Sprache stattfinden.

Das Gespräch wird aufgenommen und im Anschluss auf unserem YouTube-Kanal veröffentlicht. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich automatisch mit der Veröffentlichung einverstanden.

Donnerstag, 15.04.2021
18:00 Uhr (Deutschland)
19:00 Uhr (Tansania)

Gefördert mit Mitteln von Engagement GlobalMisereor und Brot für die Welt