Image
Portrait Josephat Torner

Josephat Torner – unermüdlicher Kämpfer für Menschen mit Albinismus
„So I will continue to fight, I will not give up for sure until I see people with albinism living like other people. It is my calling.”
Josephat Torner war Aktivist für Menschen mit Albinismus und Gründer der Josephat Torner Foundation Europe. Er wurde in der Nähe des Viktoriasees in Tansania mit der Erbkrankheit geboren und deshalb seit Beginn seines Lebens ausgegrenzt, abgewertet und angegriffen.

Trotz der ständigen Zurückweisungen kämpfte er unermüdlich für die Rechte seiner Leidensgenoss*innen. Im April 2020 starb er bei einem Verkehrsunfall in Mwanza.
In unserem HABARI 2020/2 zum Thema Menschenrechte haben wir ein Portrait Torners veröffentlicht: zum Portrait