Direkt zum Inhalt
  • Online-Seminarreihe "Arbeit"

    Arbeit Studientag

    Daten: 18.03.2024 / 18:00 bis 20:00; 22.03.2024 / 18:00 bis 20:00; 23.03.2024 / 9:00 bis 13:00

    Arbeit macht in Deutschland wie in Tansania einen Großteil des Lebens aus. Sie bestimmt den Alltag und ermöglicht durch das Gehalt zu wohnen, zu essen und vieles mehr. Das SDG 8 – Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum hat zum Ziel, dass Arbeit für alle menschengerecht gestaltet und auskömmlich entlohnt wird. 

    In dieser Online-Seminarreihe möchten wir uns daher genauer mit der Frage beschäftigen, wie es in Tansania um den Artikel 23 der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte bestellt ist, indem das „Recht auf Arbeit, auf freie Berufswahl, auf befriedigende Arbeitsbedingungen und auf Schutz vor Arbeitslosigkeit“ formuliert ist. Darüber hinaus sollen auch historische, soziale und kulturelle Aspekte von Arbeit betrachtet werden: Denn Arbeit und Beruf sind auch in Tansania wichtige Identifikationsfaktoren. Welche Rolle spielte früher und spielt heute Arbeit zur Erreichung eines guten Lebens? Und wie sehen Tansanier:innen die Zukunft ihrer und der Arbeit ihrer Kinder?

    Neben der Vermittlung von Wissen soll in diesem Seminar das Verständnis für die Rolle von Arbeit in Tansania jenseits von Klischees vermittelt werden. 

    Programm:

    Montag, den 18. März 2024/18:00 bis 20:00 
    18:00 Begrüßung
    18:10-18:55 Karin Pallaver: Die Geschichte der Arbeit in Tansania  
    19:00-20:00 (Wahlmöglichkeiten)

    • Lesekreis/Workshop zu „Arbeit in Abdulrazak Gurnahs Romanen“ 
    • Screening des 25- minütigen Films „Shoeshine“ des tansanischen Regisseurs Amil Shivji, anschließend Gespräch mit dem Regisseur zu arbeitenden Kindern und Kinderarbeit in Tansania 

     
    Freitag, den 22. März 2024/18-19:30
    18:00 moderiertes Gespräch mit Expert:innen zum Thema
    Arbeitsbedingungen in Tansania:

    • Care gap chain/Care Arbeit und Domestic Work 
    • Arbeitsbedingungen/Gewerkschaften/Arbeitsrechte 
    • Arbeiten in der Landwirtschaft

    Anschließend Austausch in Kleingruppen

    Samstag, 23. März 2024/ 9:00-12:15 Uhr :

    9:00 bis 9:45: Vortrag und Diskussion: Digital and Click worker, Hybrid und New Work

    10.00-11.00 Uhr interaktiver Workshop:  Arbeiten um zu Leben oder Leben um zu Arbeiten?

    11:15 bis 12:00 Human Library/Worldcafé: Triff tansanische Vertreter:innen verschiedener Berufsgruppen 
    12:00-12:15 Uhr: Wrap Up und Abschluss 

    Beginn
    Ende