Direkt zum Inhalt

World Kiswahili Language Day 2024

Image
UNESCO SWAHILI TAG

HEUTE IST WORLD KISWAHILI LANGUAGE DAY!

Zum diesjährigen UNESCO Welt Kiswahili Tag 2024, der unter dem Motto "Utamaduni wa amani - Kultur des Friedens" steht, sprach unser Vorstandsmitglied Dorcas Parsalaw mit Dyoniz Kindata und Agnes Brühwiler über die lange Geschichte der Sprache, den kulturellen Schatz alter und neuer Swahili-Dichtung und den Beitrag des Kiswahili zu einer Kultur des Friedens. Die Videos in voller Länge findet ihr auf unserem YouTube-Kanal! Kiswahili mit deutschen Untertiteln:

Jetzt online: Straßenumfrage zu den Internetausfällen in Ostafrika

Screenshot Straßenumfrage Internetausfälle

Obwohl der afrikanische Kontinent 14% der Weltbevölkerung ausmacht, befinden sich auf ihm weniger als 3% der weltweiten Internetverbindungen über Kabel (Quelle: African Development Bank Group 2017). Hier offenbart sich eine digitale Kluft, die die Menschen auf dem afrikanischen Kontinent in ihrer digitalen Teilhabe einschränkt. Hinzu kommen hohe Kosten und häufige Ausfälle des Internets, wie zum Beispiel in der Woche vom 12. Mai 2024, als das Internet in ganz Ostafrika, so auch in Tansania, zeitweise komplett ausfiel oder nur sehr eingeschränkt funktionierte.

Seminarwochenende "Gutes Leben für alle?!- Sport"

Sport in TZ

SAVE THE DATE:

Seminarwochenende "Gutes Leben für alle?!- Sport" vom 11. bis 13. Oktober 2024 in Köln

vorläufiges Programm:

Freitag 11.10.2024, ab 18:00 

20:00 Uhr: Begrüßung; Video-Teaser mit moderiertem Gespräch: Die Geschichte des Runners Club

Anschließend Get-Together und Kennenlernen

Samstag, 12.10.2024

9:30 bis 10.30: Paneldiskussion hybrid (mit TN aus Tansania): Sports und Health Awareness 

Unterstütze den Druck von dekolonialem Bildungsmaterial in Tansania!

Image
Lila Bild mit Symbol einer offenen Hand mit Geld. Text: Unterstütze den Druck von dekolonialem Bildungs-material in Tansania!    Old Moshi Cultural Tourism Enterprise  hat Broschüren über den Widerstands-kämpfer Mangi Meli (Old Moshi)  erstellt, der 1900 von den deutschen Kolonialherren getötet wurde. Die Hefte  sind für Schüler*innen in der  Kilimanjaro und  Arusha Region gedacht
Um tansanischen Schüler*innen ihre eigene, lokale Geschichte näherzubringen, hat unser Partner Old Moshi Cultural Tourism Enterprise Broschüren erstellt, die von Widerstandskämpfer Mangi Meli und anderen Anführern, die im Jahr 1900 von der deutschen Kolonialregierung gehängt wurden, erzählen. Die Hefte sind für Schüler*innen in der Kilimanjaro und Arusha Region gedacht. Ein Heft zu drucken kostet 7750 Tsh / 3€. Beispielsweise mit deiner 15€-Spende können somit fünf Schüler*innen erreicht werden. Unterstütze den Druck von dekolonialem Bildungsmaterial in Tansania!

Rassismus. VorUrteile. Begegnung. Blick auf (ökumenische) Nord-Süd-Partnerschaften

Image
21. März Internationaler Tag gegen Rassismus

Anlässlich des 21. März, den Internationalen Tag gegen Rassismus, veröffentlichen wir diesen Artikel aus dem Jahrbuch Mission 2024 (erscheint im Juni) mit  freundlicher Genehmigung der Evangelischen Mission Weltweit (EMW) in Hamburg vorab. Er bezieht sich vor allem auf Rassismen und VorUrteile in der ökumenischen Nord-Süd-Partnerschaftsarbeit, aber er gibt auch Impulse für nichtkirchliche Akteure. 

29. Februar: #EqualCareDay - Care Arbeit in Tansania und Deutschland

Care Arbeit Artikel

Care Arbeit in Tansania und Deutschland: Mangelnde Wertschätzung und unfaire Verteilung von Fürsorgearbeit - darauf macht der Equal Care Day aufmerksam. Die Festlegung auf den 29. Februar, der als Schalttag nur alle 4 Jahre stattfindet und in den Jahren dazwischen übergangen wird, weist auf die “Unsichtbarkeit”, unbezahlter Care-Arbeit hin. „Care-Arbeit“ umfasst die (re-)produktiven Tätigkeiten des Sorgens und Sich-Kümmerns, Fürsorge und Selbstsorge. Care-Arbeit ermöglicht Erwerbsarbeit.