Studientage "Wirtschaft und Handel in Tansania"

Studientag Wirtschaft Artikelbild

JETZT ANMELDEN! HIER GEHT ES ZUM ANMELDEFORMULAR

Nach zweieinhalb Jahren coronabedingter Abstinenz treffen wir uns im Oktober erstmalig wieder zu einem Präsenz-Studientag in Berlin. Hierzu laden wir alle Interessierten herzlich ein! Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung statt.

STUDIENTAGE Wirtschaft und Handel in Tansania vom 07.bis 09.10.2022 

Online-Studientag Klimawandel

Instabild Studientag Klimawandel

Der Studientag ist eine Kooperationsveranstaltung von dem Zentrum für Mission und Ökumene/Nordkirche weltweit und dem Tanzania-Network.de. Er beginnt mit einer theologischen Reflektion des Klimawandels. Menschen aller Glaubensrichtungen sowie nicht religiöse Menschen sind herzlich willkommen! Es ist auch möglich, sich nach der Andacht um 10.30 Uhr dazuzuschalten.

#Beziehungsweise - Auf dem Weg zu einem neuen Verständnis in der Partnerschaftsarbeit

Studientag Herbst 2021

Zahlreiche Partnerschaften zwischen deutschen und tansanischen Gruppen bringen Menschen unterschiedlicher Lebensrealitäten zusammen. Wir alle wissen, wie wertvoll die regelmäßigen Begegnungen und Austausche sind und wie aus einst flüchtigen Kontakten Freundschaften und nachhaltige Partnerschaften entstehen können. Viel Herzblut fließt in diese Partnerschaftsarbeit und sie hat viel bewegt. Sie fördert das gegenseitige Verständnis und sensibilisiert für globale Zusammenhänge.

Online-Studienmonat "Inklusion - Gemeinsam verschieden sein" am 31.10., 18.11., 20.11. und 28.11.2020

Inklusion_ForAll

Solidarisch in einer vielfältigen Gesellschaft zusammenleben – das setzt voraus, dass jeder Mensch ein gleichberechtigter Teil der Gemeinschaft ist und von Anfang an die gleichen Chancen bekommt. Der Begriff Inklusion bezeichnet dies und kann auf ganz unterschiedlichen Ebenen gedacht werden: politisch, sozial, ökonomisch, auf theoretischer Ebene oder ganz pragmatisch, etwa wenn es um die Teilhabe von Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen oder Lernschwierigkeiten geht.

Herzlich Willkommen zum Online-Studientag "Menschenrechte in Tansania"

Was interessiert an Menschenrechten in Tansania

Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte 1948 hat grundlegende Rechte für ein menschliches Miteinander formuliert. Der Prozess, der damals angestoßen wurde, bildet in allen Teilen der Welt eine kontinuierliche Herausforderung. Länder Afrikas haben mit der „Afrikanischen Charta der Menschenrechte und der Rechte der Völker“ Akzente gesetzt, die ihnen für ihre Situation wichtig sind. Auch die tansanische Verfassung erkennt die Bedeutung der Menschenrechte an. Wie in allen Staaten gibt es dort einen gesellschaftlichen Diskurs über die Umsetzung dieser Rechte.

Studientag "Weltweit - Volunteers on the move"

Harrsion Interview Freiwillige

vom 25. bis 27. Oktober 2019 fand in Berlin unser Studientag "Weltweit - Volunteers on the move" statt. Es nahmen viele tansanische Süd-Nord-Freiwillige, aber auch zahlreiche ehemalige Nord-Süd-Freiwillige teil und die Stimmung war toll.

Während der Veranstaltung interviewte unser Vorstandsmitglied Harrison Kalunga Mwilima für das Kiswahili-Programm der Deutschen Welle Teilnehmende zur Bedeutung von Freiwilligendiensten. Das Interview kann über folgende Link nachgehört werden: